Hier stelle ich meine neuen Projekte vor

Es gibt ein neues, recht umfangreiches Projekt in Zusammenarbeit mit dem Strunzertaler Atelier. Natürlich geht es um Nepomuck, aber dieses Buch wird ganz anders ... Lasst euch überraschen!!!

Gefahr für den Baumburgwald

Gemeinschaftsprojekt mit Johannes Schütte, Lisa Katharina Bechter und
Martina Jörn,

Gemeinsam mit dem Käfer Julius und der Biene Mahle versucht der kleine Kobold Nepomuck den Baumburgwald zu retten. Wird es ihm gelingen? Nicht nur Umweltbanausen sondern auch ein böser Zauberer machen unseren Freunden schwer zu schaffen. Freut euch auf ein neues Abenteuer...

Und einen Verlag haben wir nun auch gefunden, wir freuen uns riesig, herzlichen Dank Karina!


http://www.karinaverlag.at/

 

http://www.respekt-fuer-dich.org/#!verlag/c1myf

Demnächst!!!
Demnächst das nächste in der Kinderbuch-Serie:
Gefahr für den Baumburgwald
von
Johannes Schütte, Christine Erdic und Lisa Katharina Bechter
illustriert von Martina Jörn,
Lektoriert von Bettina Böhm.
Überarbeitung Layout Karin Pfolz Karina-Verlag

Wir haben es fast fertig und hoffen, dass das Buch noch dieses Jahr herauskommt.
Hier eine kurze Beschreibung und die Illustrationen sind wirklich ausgesprochen schön. Es ist auch eine Freude mit diesem Team zu arbeiten.
Eure Karina

Der Baumburgwald – auf den ersten Blick ein ruhiger, idyllisch wirkender Wald, dessen Bewohner jedoch in heller Aufregung sind. Während Käfer Julius Großtat mit seinem Freund Helle, dem Gnom das Rätsel um die Verschmutzung des Flusses lösen muss, werden Bienenprinzessin Mahle Bienenstolz und ihr Volk von bösen Räuberbienen überfallen, die alle Honigvorräte stibitzen.
Zu allem Überfluss, soll auch noch eine Straße mitten durch den schönen Wald gebaut werden. Wie gut, dass der kleine Kobold Nepomuck und seine Koboldfamilie, pfiffig wie kleine Kobolde eben sind, nicht lange fackeln und direkt einen Plan aushecken. Und das ist noch längst nicht alles, in der Burgbibliothek sind Bücher verschwunden, hat etwa der Vorlesegnom Lies Mich etwas damit zutun? Dann ist da noch der Graf und Magier Kurantara, der tapst von einer Tollpatschigkeit in die Nächste und verursacht noch mehr Chaos, als es ohnehin schon gibt.Doch trotz der vielen Schwierigkeiten, lassen sich die Freunde nicht beirren und arbeiten Hand in Hand zusammen, um den Baumburgwald zu retten. Ob sich am Ende alle Probleme lösen lassen? Tja, das müsst ihr zu gegebener Zeit schon selbst herausfinden!

©byChristine Erdic